SCC-Prüfung innerhalb von 24 Stunden (Online Vorbereitung)

Herzlich Willkommen auf SCC-Schule.de

Auf unserer Plattform SCC-Schule haben Sie die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen eine SCC Prüfungsvorbereitung durchzuführen. Unser Angebot beinhaltet auch die Prüfung durch einen anerkannten Prüfer der Personalzertifizierungsstelle.

Teilnehmern, welche im vollem Umfang über die Anforderungen der Arbeitssicherheit, des Gesundheits- und Umweltschutzes ausgebildet sind, sowie über ein fundiertes Basiswissen und ausgeprägte Berufserfahrung verfügen, wird es leicht fallen, das Lernziel zu erreichen und somit eine erfolgreiche Prüfung zu absolvieren.

Prüfungsorte

Online Prüfungsvorbereitung
Wir bieten Prüfungen innerhalb von 24 Stunden an! Die Prüfungen können an den Standorten Bochum, Berlin und Obing (nähe München / Chiemsee) durchgeführt werden. Auf Anfrage sind Prüfungen deutschlandweit möglich.

Prüfungsorte

Klassische Prüfungsvorbereitung
Bei der dozentengeführten Prüfungsvorbereitung haben wir die Möglichkeit, die Seminarinhalte intensiv und interaktiv, auch bei fehlendem Ausbildungsnachweis zu vermitteln.

Wir bieten die Schulung mit Prüfung monatlich in Bochum und auf Anfrage auch als Inhouse-Veranstaltung an.

Zulassung zur Prüfung

Für die Zulassung zur Prüfung ist einer der folgenden Punkte gemäß dem aktuellen normativem Dokument zu erfüllen.

  • A) Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung gemäß Berufsbildungsgesetz (BBiG); der Teilnehmer hat einen beruflichen Ausbildungsabschluss gemäß Berufsbildungsgesetz (BBiG) zum Beispiel Facharbeiterbrief, Meisterbrief, Diplomurkunde
  • B) Nachweis einer abgeschlossen Berufsausbildung im Ausland zuzüglich Bestätigung des Arbeitgebers über mindestens 1-jährige Berufserfahrung in Deutschland; der Teilnehmer hat einen ausländischen beruflichen Ausbildungsabschluss zum Beispiel Facharbeiterbrief, Meisterbrief, Diplomurkunde und hat eine vom Arbeitgeber bestätigte mindestens 1-jährige Berufserfahrung in Deutschland
  • C) Bestätigung des Arbeitgebers über mindestens 3-jährige Berufserfahrung in Deutschland in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf; der Teilnehmer hat keinen beruflichen Ausbildungsabschluss (Inland / Ausland), kann jedoch eine mindestens 3-jährige Berufserfahrung in Deutschland in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf durch den Arbeitgeber nachweisen
  • D) Noch gültige SGU-Ausbildung einschließlich -Prüfung gemäß Dok. 016; der Teilnehmer kann eine noch gültige SGU-Ausbildung einschließlich Prüfung durch eine SGU-Prüfungsurkunde gemäß Dok. 016 nachweisen
    Die Qualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit des Dozenten/Prüfers ist nachzuweisen und der SGU-Prüfungsurkunde gemäß Dok.016 beizulegen
  • E) Noch gültige SGU-Prüfung gemäß Dok. 017 / 018; der Teilnehmer kann eine noch gültige SGU-Prüfung durch eine SGU-Prüfungsurkunde gemäß Dok. 017 / 018 nachweisen
  • F) Nachweis einer ersatzweisen Schulung (mit mindestens 24 Unterrichtsstunden). Diese bieten wir Ihnen selbstverständlich ebenfalls an. Hierbei ist sicherzustellen, dass der Teilnehmer Kompetenz im deutschen Arbeitsschutz hat, das heißt, die ersatzweise Schulung kann durchgeführt werden
    • von Fachkräften für Arbeitssicherheit (Sifa gemäß ASiG ohne Alternative nach deutschem Recht) oder
    • von Unfallversicherungsträgern (UVT) oder
    • von anerkannten Bildungsträgern im SGU-Bereich. Deren Dozenten müssen Kompetenz im deutschen Arbeitsschutz nachweisen.

Preise

  • Zugang zum eLearning Portal + Prüfung EUR 385,-
  • Blitzzertifikat EUR 70,-

Vereinbarte Prüfungstermine sind einzuhalten. Es ist keine Erstattung bei Nichtantritt der Prüfung sowie Terminverschiebungen weniger als 2 Tage möglich.

Bei Terminänderungen, die mindestens 2 Tage vor der Prüfung erfolgen, wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 50,- erhoben.

Organisatorischer Ablauf bis zur Prüfung

  • Nach Eingang der Reservierungsanfrage erhalten Sie eine Auftragsbestätigung, Rechnung sowie einen Aktivierungscode pro Teilnehmer. Mit diesem erhalten die Teilnehmer Zugriff auf die Online-Prüfungsvorbereitung
  • Die Prüfungsvorbereitung umfasst 17 Themenmodule, die mit einem kurzen Multiple-Choice-Test abschließen.
  • Die Prüfung gemäß SCC Dok. 017 für operativ tätige Führungskräfte sowie gemäß Dok. 018 für operativ tätige Mitarbeiter wird am vorab vereinbarten Termin und Ort durchgeführt. Bitte beachten Sie die Prüfungsvoraussetzungen zur Prüfungszulassung.
  • Das Zertifikat wird dem Besteller nach der Prüfung in wenigen Tagen zugesandt.
    Gegen Aufpreis in Höhe von 70 € (Blitzzertifikat) erhält der Teilnehmer das Zertifikat am Prüfungstag. Beides setzt die bestandene Prüfung, verbuchten Zahlungseingang, sowie Anerkennung der Nachweise von der Zertifizierungsstelle voraus.

Jetzt reservieren